mieterverein-weinheim.de Downloadportal - Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V.


Downloadportal Ihres Mietervereines Weinheim und Umgebung e.V.


Interessante Broschüren, Übergabeprotokolle und  vieles mehr... hier weiterlesen


Mietratgeber


Besuchen Sie hier unseren Mietratgeber mit vielen ...


hier weiterlesen

Mietratgeber - Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V. Mitglied werden - Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V.


Mitglied werden


Die Mitgliedschaft im Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V. bringt ... hier weiterlesen

© copyright Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V. 2013         Webkonzeption: Webplosiv 06201 / 123 44 Newsletter  jetzt online bestellen und bestens informiert sein über Mietrecht  und aktuelles im Mieterverein Weinheim. Unser Newsletter ist  natürlich kostenlos und jeder- zeit abbestellbar.
Mitgliedschaft Senden Sie uns Ihre Mail
Auf Facebook teilen Per E-Mail senden Drucken
Startseite Mitgliedschaft Service Kontakt Impressum

Der Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V.

freut sich auf Sie!


Setzen Sie ab heute auf die starke Mietergemeinschaft in Baden, im Odenwald und im Kreis Bergstraße, denn der Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V. setzt sich für Ihr Recht als Mieter ein und berät Sie umfassend zu Ihrem Anliegen. Mehr Infos hier

Baden erlaubt

Auch nach 22 bzw. 24 Uhr dürfen Mieter in der Wohnung baden oder duschen. Eine anders lautende Regelung im Mietvertrag ist unwirksam. Der Mieter kann nach Ansicht des Landgerichts Köln (1 S 304/96) das Bad grundsätzlich zu jeder Tages- und Nachtzeit benutzen.


Neuer Betriebskostenspiegel für Baden-Württemberg


Mieter zahlen in Baden-Württemberg im Durchschnitt 2,09 Euro pro Quadratmeter im Monat für Betriebskosten. Rechnet man alle denkbaren...  lesen Sie hier weiter

MitgliedschaftInfoflyer Ihres Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V.


Sie können sich den Infoflyer, mit nützlichen Informationen zur Mitgliedschaft in unserer starken Gemeinschaft, gerne online herunterladen…hier weiterlesen

Beratungstermin erwünscht?

Rufen Sie uns an:Tel: 06201 / 123 44

Mieterlexikon 2013/2014 neu erschienen


Der Klassiker der Mietrechtsratgeber, die "Bibel des Mietrechts", komplett…

hier weiterlesen

Modernisierungsbedarf:

Ziel der Bundesregierung ist es, bis zum Jahr 2050 einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu haben. Dazu müssen der Energieverbrauch der Gebäude gesenkt und gleichzeitig der Ausbau erneuerbarer Energien zur Wärmenutzung vorangetrieben werden. Bis zum Jahr 2020 soll die Endenergie im Gebäudebereich um 20 % reduziert werden. Dafür sind allerdings die Sanierungsaktivitäten deutlich zu erhöhen. Auf der anderen Seite bewerten die Eigentümer nach Zahlen des Marktforschungsunternehmens GfK den energetischen Zustand ihres Hauses deutlich positiver, als er tatsächlich sein dürfte. Einen Modernisierungsbedarf akzeptieren 33 % der Eigentümer für ihre Immobilie. 14 % gehen davon aus, ihre Immobilie habe quasi Neuzustand, es gebe keinen Modernisierungsbedarf. 53 % der Eigentümer gehen davon aus, ihr Haus entspreche energetisch dem derzeitigen Standard, es gebe kaum Modernisierungsbedarf.



Vorstand wiedergewählt


Bei der diesjährigen Jahreshaupt-versammlung, die in diesem Jahr statt üblich im Herbst bereits in den Sommer vorverlegt wurde, ist der seit 2010 amtierende Vorstand um Rechtsanwalt Thomas Geißler… lesen Sie hier weiter