mieterverein-weinheim.de Downloadportal - Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V.


Downloadportal Ihres Mietervereines Weinheim und Umgebung e.V.


Interessante Broschüren, Übergabeprotokolle und  vieles mehr... hier weiterlesen


Mietratgeber


Besuchen Sie hier unseren Mietratgeber mit vielen ...


hier weiterlesen

Mietratgeber - Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V. Mitglied werden - Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V.


Mitglied werden


Die Mitgliedschaft im Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V. bringt ... hier weiterlesen

© copyright Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V. 2014         Webkonzeption: Webplosiv 06201 / 123 44
Senden Sie uns Ihre Mail
Auf Facebook teilen Per E-Mail senden Drucken
Startseite Mitgliedschaft Service Kontakt Impressum

Newsletteranmeldung

CAPTCHA-Lösung eingeben
Audio-CAPTCHA anhören
Mitglied  werden

Der Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V.

freut sich auf Sie!


Setzen Sie ab heute auf die starke Mietergemeinschaft in Baden, im Odenwald und im Kreis Bergstraße, denn der Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V. setzt sich für Ihr Recht als Mieter ein und berät Sie umfassend zu Ihrem Anliegen. Mehr Infos hier

Wohngeld

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat Anfang Januar einen Referentenentwurf für eine Wohngelderhöhung vorgelegt. Mehr Geld für einkommensschwache Haushalte soll es danach ab 1. Januar 2016 geben. Hierzu sollen die Tabellenwerte um durchschnittlich 39 % erhöhte werden. Die Miethöchstbeträge für die einzelnen Städte und Kreise werden je nach Mietenstufe zwischen 7 % und 27 % angehoben. Im Jahr 2016 soll es dann voraussichtlich 904.000 Wohngeldempfänger-haushalte geben. 363.000 neue Empfängerhaushalte würden erstmals Wohngeld erhalten bzw. wieder Wohngeld bekommen, soweit sie in den letzten Jahren aus dem Bezug dieses staatlichen Zuschusses zum Wohnen herausgefallen sind. Für einen Zweipersonenhaushalt soll sich das Wohngeld durchschnittlich von derzeit 112 Euro im Monat auf 186 Euro erhöhen.


Schnee und Eis - wer muss fegen und streuen?


Nach den Straßen- und Wegegesetzen der Länder sind eigentlich die Kommunen verantwortlich. Die Städte und Gemeinden übertragen aber durch Ortssatzungen praktisch immer diese Winterpflichten auf die Anlieger, also auf die Grundstückseigentümer…hier weiterlesen

MitgliedschaftInfoflyer Ihres Mieterverein Weinheim und Umgebung e.V.


Sie können sich den Infoflyer, mit nützlichen Informationen zur Mitgliedschaft in unserer starken Gemeinschaft, gerne online herunterladen…hier weiterlesen

Beratungstermin erwünscht?

Rufen Sie uns an:Tel: 06201 / 123 44

Mieterlexikon 2013/2014 neu erschienen


Der Klassiker der Mietrechtsratgeber, die "Bibel des Mietrechts", komplett…

hier weiterlesen

Vermieterwechsel

Nach einem Vermieterwechsel tritt der neue Vermieter in alle Rechte und Pflichten aus dem alten Mietverhältnis ein. Er muss also über die Betriebskosten abrechnen und am Ende des Mietverhältnisses muss er auch die Kaution zurückzahlen. Dass die Kaution an den früheren Vermieter gezahlt wurde, spielt dabei keine Rolle.

Vorstand wiedergewählt


Bei der Jahreshauptversammlung 2014, die in statt üblich im Herbst bereits in den Sommer vorverlegt wurde, ist der seit 2010 amtierende Vorstand um Rechtsanwalt Thomas Geißler… hier weiterlesen